Es soll ja Familien geben, die es genießen, im Kreise der Liebsten zu sitzen und zu Spielen. Dabei hat dann jeder Haushalt seine Allzeit-Lieblingsspiele, die es immer wieder auf den Tisch schaffen. Aus unterschiedlichsten Gründen hat man genau mit diesen Titeln immer wieder eine gute Zeit.

Aber dennoch gibt es weitere Spiele, die perfekt für eine gemeinsame Zeit bei Tee, Kaffee und Knabbereien gemacht sind. Die entweder für alle gleichermaßen spannend oder lustig sind. Und genau diese haben wir in diesem Ratgeber für euch zusammengefasst.

Und wieder gelten unsere Vorgaben, die wir uns selbst auferlegt haben:

  • Das Spiel muss noch verfügbar sein.
  • Wir müssen auch jetzt nach vielen Partien noch begeistert von dem Spiel sein.
  • Mindestens 3 von 4 Kuratoren müssen für die Aufnahme gestimmt haben.
  • Macht ein Spiel keinen Spaß, hat es auf dieser Liste nichts zu suchen.

An den Regeln wird nicht gedreht. Keine extrem großzügige Auslegung von unseren eigenen Auflagen, damit die Liste unnötig aufgeplustert wird.

Also dann viel Spaß mit unseren handverlesenen, besonderen Spielen. Interessiert ihr euch für einen Titel, reicht ein kurzer Klick auf das Bild, um mehr Informationen zu erhalten.

Auspacken und losspielen

Diese Spiele zeichnen sich durch einfache und kurze Regeln aus. Ihr könnt das Spiel also direkt und ohne große Umschweife beginnen.

Mehr erfahren?

Frantic

Frantic ist wie Uno. Nur viel, viel böser. Ihr habt gedacht, dass eine 4 ziehen Karte schon Freundschaften kostet? Dann lernt „Equality“, „Fuck you“ und „Rezession“ kennen. Und getreu dem Motto „Rache ist süß“ werdet ihr stets den wohligen Geschmack des Heimzahlens auf der Zunge haben. Das macht Frantic zu einem Spiel, das nichts für zerbrechliche Freundschaften ist.

Klask

Klask ist ein actionreiches Ballspiel voller spannender Momente. Über Magnete steuern wir unsere Spielfiguren, die versuchen, den Ball ins gegnerische Loch zu befördern. Spaßig und fordernd. Aber Achtung, es bleibt selten bei nur einer Partie.

Mehr erfahren?

Mehr erfahren?

Magic Maze

Ihr wart schon lange nicht mehr als Familie auf einem Raubzug im Kaufhaus? Euch kann geholfen werden. Blöd nur, dass ihr dabei nicht reden dürft und jeder Spieler nur ein begrenztes Repertoire an Bewegungen ausführen darf. Aber genau das macht das Spiel spannend. Und da die Regeln häppchenweise kommen, ist die Einstiegshürde schön niedrig gehalten.

Spicy

Ein Pokerface gehört genauso zu Spicy, wie eine große Portion Schadenfreude. Denn hier darf gelogen werden, dass sich die Balken biegen. Solange man sich nicht dabei erwischen lässt.

Mehr erfahren?

Mehr erfahren?

The Game

Kann ein Spiel, bei dem es das Ziel ist, Karten zu sortieren, spaß machen? Aber sicher! Denn The Game entwickelt stimmungsvoll sein Eigenleben, sodass man irgendwann tatsächlich das Gefühl hat, dass einen das Spiel selbst verhöhnt.

The Mind

Wir alle sind ein einzelner, großer Organismus, der in Trance wortlos kommunizieren kann. Was sich ziemlich esoterisch anhört, ist ein kooperativer Spaß, der einen stets im Zweifel lässt. Und obwohl das Spiel wortlos stattfindet, gibt es danach umso mehr Diskussionen.

Mehr erfahren?

Spaß mit etwas Vorbereitung

Nein, die Titel, die nun folgen, sind nicht übermäßig schwer. Aber um den Frieden am Tisch zu wahren, sollte einer der Spieler vorab die Regeln gelesen und verstanden haben.

Mehr erfahren?

Quacksalber von Quedlinburg

Selbst wenn ihr mit Wahrscheinlichkeitsrechnung nichts am Hut habt, könnt ihr in diesem Spiel eurem Glück auf die Sprünge helfen. Denn nur mit den richtigen Zutaten könnt ihr bessere Tränke brauen als eure Gegner. Doch Vorsicht, zu viele Knallerbsen haben eine explosive Wirkung.

Formula D

Einmal über Hockenheim rasen und die Gegner den eigenen Staub schlucken lassen. Das könnt ihr in Formula D. Doch dabei müsst ihr immer aufpassen, dass ihr eure Gangschaltung im Griff habt. Und wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Und wer nicht mit komplett abgefahrenen Reifen im Ziel ankommt, hat sowieso falsch gespielt. 😉

Mehr erfahren?

Mehr erfahren?

5 Minute Dungeon

In einen Dungeon gehen Helden, um böse Monster zu besiegen und Schätze zu sammeln. Doch für diesen habt ihr genau fünf Minuten Zeit. Das sorgt nicht nur für heilloses Chaos und Diskussionen, sondern auch einen Haufen Spannung und Spaß. Also schnappt euch Axt, Schwert und Keule und zeigt, aus welchem Holz ihr geschnitzt seid.

Stone Age

In Stone Age versucht ihr euren Steinzeitstamm zum Sieg zu führen. Dabei baut ihr Rohstoffe ab, die ihr in Häuser und Entdeckungen tauscht. Ihr braucht aber immer noch genügend Zeit, um Essen heranzuschaffen. Und natürlich für Bunga-Bunga. Für viele der Einstieg in eine etwas anspruchsvollere Spielewelt.

Mehr erfahren?

Mehr erfahren?

Zug um Zug

Ein moderner Klassiker, der in jeder Partie aufs Neue zu begeistern weiß. Denn hier muss man mehr als nur von A nach B kommen. Es werden Züge gesammelt, um das Schienennetz so auszubauen, dass unsere Aufträge erfüllt werden. Mit dabei der stete Nervenkitzel, ob man es gerade noch schafft, die Strecke zu vollenden.

Potion Explosion

Mein erster Gedanke, endlich mal wieder mit Murmeln spielen. Oder heißen sie Klicker? Egal! Eine Murmel ziehen, hoffentlich dabei eine Kettenreaktion auslösen, weitere Murmeln aufnehmen und Tränke brauen. Der Spieler mit den wertvollsten Tränken aka Siegpunkten gewinnt.

Mehr erfahren?

Mehr erfahren?

Dieser Link führt zur Rezension der digitalen Version des Spiels. Natürlich gibt es diese als ganz normales Brettspiel, welches wir aber noch nicht separat beschrieben haben.

Skull King Cover

Skull King

Stichspiele gibt es wie Sand am Meer, aber nur wenige wissen so zu begeistern wie Skull King. Denn das zeitgleiche Ansagen der Stiche sorgt für interessante Entscheidungen, die sich durch das komplette Spiel ziehen. Wer Punkte will, muss etwas wagen, doch manchmal ist es besser, sich vornehm zurückzuhalten.

Das sind Stand 11/2020 die Spiele, die wir selber immer wieder aus dem Regal holen, wenn wir einfach Spaß haben wollen. Die Liste wird von uns regelmäßig am Leben gehalten und aktualisiert.

Unterstützt uns dabei uns sagt uns, welche Titel auf der Liste noch fehlen und wo wir uns einen Fehlgriff erlaubt haben.

Teile diesen Beitrag!

Written by Christian Renkel
Christian liebt Brett- und Videospiele mehr, als ausreichenden Schlaf. Dabei ist ihm am wichtigsten, dass er in der jeweiligen Welt versinken kann. Egal, ob es die geschickte Mechanik oder die überkochende Emotion ist. So erreicht ihr ihn: Christian@Spielstil.net

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Danke für deine Meinung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen