The game feature

SPIELSTIL Rezension

The Game – NSV – 2015

Ein Spiel entwickelt von Steffen Benndorf
erschienen bei NSV

Vorab eine Warnung an euch alle. Flieht, solange ihr noch könnt! Denn „The Game“ wird eure armen, reinen Seelen fressen. Auf ihnen herumkauen und als nicht definierbares Knäuel ausspucken. Doch auch eure geistige Gesundheit ist gefährdet! So dreht nun endlich um! Mich hat das Spiel bereits in seiner Gewalt! Es darf niemand mehr Opfer dieses Dämons in Kartengestalt werden! Niemand!

Ihr, die ihr hier eintretet, lasst alle Hoffnung fahren.

(Aus der göttlichen Komödie)

Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt. Ihr habt eine Pforte betreten, von der ihr euch besser fern gehalten hättet. Denn nun gibt es keine Umkehr. Doch, was erwartet euch denn bei „The Game“? Die Spieler versuchen gemeinsam das Spiel zu besiegen. Hierzu werden Karten auf 4 Stapeln gelegt. Dabei darf niemand erzählen, was er aktuell auf der Hand hat, sondern versuchen mit dezenten Hinweisen seine Mitspieler zu führen.

Einen genaueren, bebilderten Ablauf dieses Rituals findet ihr in der Gallerie. Möge es euch und eurer Seele helfen.

The Game – NSV – 2015 von Steffen Benndorf

The game feature

Ein einfaches, aber dennoch böses Spiel, bei dem man in jedem Zug das Gefühl hat, dass man einen großen Fehler macht. Ein herrlich intensives Gefühl.

  • Erscheint bei NSV
  • Für 1-5 Spielende und dauert ca. 15 Minuten
  • Am besten geeignet für Einsteiger

Spielstil – Wertung

Christian:

9/10
Das gefiel uns
  • Intensives Spiel.
  • Es entwickelt gefühlt ein Eigenleben.
Das nicht so
  • Ein falscher Mitspieler ist ein Stimmungsbrecher.
Hier bekommt ihr „The Game – NSV – 2015“

Milan-SpieleAmazon

Hinweis:
Wir haben das Rezensionsexemplar selbst gekauft.

Mehr Informationen zu Affiliate Links und Rezensionsexemplaren findet ihr in unserer Übersicht zur Transparenz und in den Bestimmungen zum Datenschutz.

Christian Renkel

Christian liebt Brett- und Videospiele mehr, als ausreichenden Schlaf. Dabei ist ihm am wichtigsten, dass er in der jeweiligen Welt versinken kann. Egal, ob es die geschickte Mechanik oder die überkochende Emotion ist.

So erreicht ihr Christian:

3 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Danke für deine Meinung