Wie wir bewerten

Damit ihr aus unseren Rezensionen möglichst großen Nutzen ziehen könnt, möchten wir euch hier einen kurzen Leitfaden an die Hand geben.


Wertungsart

Die Rezensionen auf dieser Seite sind zum größten Teil subjektiv und stellen die persönliche Meinung des Autors dar, die auch gerne mal vom allgemein zu hörenden Tenor abweicht. Es wird immer Rezensionen geben, für die mehrere unserer Autoren ihre Meinung kundtun. Wir verfolgen diesen Ansatz weiter, können dies aber nicht für alle Tests garantieren.

Es werden zwar immer wieder auch objektive Merkmale in die Wertung einfließen, aber nur dann, wenn sie wirklich zu benennen sind. Beispielsweise signifikante Abweichungen in der Materialqualität.


Wertung

Wir haben uns entschlossen ein Wertungssystem auf einer Skala von 1 – 10 als Grundlage zu verwenden. Dabei gilt, wie üblich, dass 1 die niedrigste und 10 die höchste Bewertung darstellt.

Der Hauptgrund ist, dass wir für uns zwar gerne Spiele zuerst einmal, ganz einfach, in gut, mittel und schlecht einteilen, aber durch die Skala auch Nuancen darstellen können. Grob gesagt heißen die einzelnen Zahlen folgendes:

1 Hier passt überhaupt nichts. Das Spiel ist broken und das Material unterirdisch. Tötet es, bevor es Eier legt.
2 Obwohl wir ein Spiel erkennen können, möchten wir es aus verschiedensten Gründen nicht spielen.
3 Es sind spielerische Ansätze da. Die Mechaniken funktionieren und das Material ist ok. Aber dennoch ist es für uns uninteressant.
4 Steht kurz davor das Mittelmaß dessen zu erreichen, was wir Spiel nennen. Kann man ab und an spielen. Muss man aber nicht.
5 Absolutes Mittelmaß. Spielbar und in der richtigen Runde auch mit Spaß behaftet, kann aber nicht wirklich begeistern.
6 Hier wird es interessant. Besser, als viele andere Veröffentlichungen landet es immer wieder auf unserem Tisch.
7 Alles in allem ein gutes Spiel, mit dem man eine tolle Zeit haben kann. Wir spielen den Titel gern, obwohl noch Luft nach oben ist.
8 Tolles Spiel mit schöner Ausstattung. Wird nicht nur regelmäßig gespielt, sondern auch eingefordert. Wir freuen uns auf die nächste Partie
9 Sprechen wir von diesem Titel bekommen wir vor Freude feuchte Augen. Gehört in jede Sammlung, auch, wenn es viel zu selten gespielt wird.
10 Es gibt überhaupt nichts an dem Spiel auszusetzen. Es ist einfach perfekt. Sehen wir es, ist es von einem himmlischen Glanz umgeben. Spielen wir es, hören wir nebenbei Engelschöre singen. Setzt uns mit diesem Spiel auf einer einsamen Insel aus und wir sind versorgt.

Aufbau

Wir haben uns beim allgemeinen Aufbau der Rezensionen für folgenden Ablauf entschieden.

Sollten wir es für sinnvoll erachten weichen wir auch mal davon ab.

Wichtig! Wir werden keine Regelnacherzählungen produzieren. Sollte euch der genaue Ablauf eines Spiels interessieren, solltet ihr euch an die Anleitung halten. In unseren Rezis erfahrt ihr grob den Ablauf und Besonderheiten desselben. Und das in so wenig Text, wie möglich.


Votes, Kommentare, Anregungen, Fragen

Natürlich freuen wir uns, wenn wir von euch Rückmeldung erhalten. Dies kann über die Vote-Schaltflächen oder einem persönlichen Kommentar erfolgen. Auch gerne, wenn euch etwas nicht gefallen hat. Gebt uns Feedback, nur so können wir Schritt für Schritt immer besser werden.

Auch, wenn ihr noch Fragen haben solltet, könnt ihr euch immer bei uns melden. Wir beißen selten. Habt aber Verständnis, wenn wir nicht immer sofort antworten können. Aber keine Angst wir melden uns.
Unsere Autoren erreicht ihr über die jeweilige, angegebene Mailadresse.

Teile diesen Beitrag!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen