Renature Cover

Renature

Spieler: 2 - 4
Dauer:
45 - 60 Minuten
Zielgruppe: Familie

 Für Familien - Spielstil Empfehlung - Zu zweit spielbar

- 10.Nov.2020

Als Allgäuer bin ich ein bisschen verwöhnt. Werfe ich einen Blick aus dem Fenster, erstrecken sich vor mir wundervolle grüne Wiesen und mächtige Wälder. Dieses Jahr hatten wir sogar das Vergnügen, einen kleinen Fuchs beim Aufwachsen zu beobachten. Und wisst ihr, was das Beste ist? Wenn M´morgens die Sonne aufgeht, fühlt sich das so an, als würde man Edvard Griegs Morgenstimmung direkt mit allen Sinnen erleben. Gut, das war jetzt etwas übertrieben. Aber nur ein klein wenig. Worauf ich eigentlich hinaus will, ist, dass ich fast mitten in der Natur lebe und das Ziel in Renature dementsprechend nachvollziehen kann. Die umliegende Schönheit wieder herzustellen.

Indem die Natur den Menschen zuließ, hat sie viel mehr als einen Rechenfehler begangen: ein Attentat auf sich selbst.

(Emile Michel Cioran)


Wer Domino beherrscht, hat die Grundlagen von Renature schon verstanden. Denn auch hier müssen passende Tiere an ihr Ebenbild angelegt werden. Hinzu kommt ein variabler Joker. Denn ich selbst kann in meinem Zug durch Abgabe von Wolken Einfluss darauf nehmen, welches Tier als universell gilt.

Renature-012

Im oberen Bereich sieht man die Leiste, auf der markiert ist, welches Tier aktuell als Joker gilt.

Nachdem ein Stein auf den Pfad gelegt wurde, können wir Pflanzen von unserem Tableau angrenzend wachsen lassen. Dabei Punkten wir schon einmal für das Einsetzen und für alle anderen Pflanzen, die maximal gleich groß sind wie unsere eingesetzte. Zusätzliche Punkte gibt es für abgeschlossene Beete. Hier geht es dann um harte Mehrheiten. Wobei identische Stärken annulliert werden.

Renature-004

Zum Spielende hin wird es richtig voll.

Sind alle Steine verbaut, gibt es noch eine kurze Endwertung. Wer dann die meisten Punkte aufweist, hat gewonnen.


Weitere Spiele vom "Renature" Autor:

So liegen also in der menschlichen Natur drei hauptsächliche Konfliktursachen: Erstens Konkurrenz, zweitens Mißtrauen, drittens Ruhmsucht.

(Thomas Hobbes)


Christian meint:

Ich mag die Optik von Renature sehr gerne. Diese auf alte Bücher getrimmte Tiergrafiken treffen bei mir mitten ins Herz und sorgen schon für den nötigen Wohlfühlfaktor, den ich bei Spielen so gerne mag. Verbunden mit der Haptik der Spielsteine wirkt das Spiel für mich ein wenig wie Balsam für die Seele. Außerdem kümmert sich Renature auch darum, mich anderweitig zufriedenzustellen. Indem es meine bösartige Ader kitzelt. Denn man sollte sich vom friedlichen Aussehen nicht blenden lassen. Renature ist ein Spiel, das in den menschlichen Abgründen wühlt, nur um das schlechteste in einem selbst zum Vorschein bringen. Und das liebe ich!

Renature-006

Gut, man kann Renature natürlich auch friedlich spielen. Dann plätschert eine Partie schön vor sich hin und man fühlt sich gut unterhalten. Aber der Kern ist, dass man versucht, seinen Gegnern (nein, hier kann ich nicht von Mitspielern sprechen) reinzugrätschen, wo es nur geht. Sonst lägen keine neutralen Pflanzen bei, die nur den Zweck haben, anderen Steine in den Weg zu legen. Und natürlich thematisch gesehen für eine schöne Begrünung zu sorgen.

Renature-008

Im Spiel zu zweit stehen nur schwarz und weiß zur Auswahl. Die beigen Pflanzen sind die neutralen.

Aber, wo Licht ist, fällt natürlich auch Schatten. Und dieser wirkt sich in Renature auf drei Arten aus. Zum einen kann man dem Spiel einen gewissen Glücksfaktor nicht absprechen. Passen die Steine nicht, habe ich durch die Wolken eine Chance das auszugleichen. Da die Wolken jedoch begrenzt sind, ist das nur bis zu einem gewissen Rahmen möglich. Passen die Steine danach immer noch nicht zum eigenen Plan, macht man zwar das Beste daraus und ärgert sich über Mitspieler, bei denen alles aufgeht. Als zweites ist das friemelige herauspuhlen der Siegpunktchips zu nennen, wenn ein Beet abgeschlossen wurde.

Renature-010

Ist ein Beet abgeschlossen, muss man versuchen die Sonnenblumenchips heraus zu angeln.

Was jedoch am auffälligsten ist, das Thema an sich ist im Kern komplett austauschbar. Renature ist ein komplett abstraktes Spiel, das sich genauso gut von der Gästeverteilung in einem Restaurant handeln könnte. Aber über eines sollte man sich auch bewusst sein. Das ist jammern auf ganz hohem Niveau.

Denn das Spiel ist nicht nur unterhaltsam. Eine Partie Renature dauert auch nicht lange, sodass die Revanche stets in greifbarer Nähe ist. Und so bleibt das Spiel eine schöne, aber auch böse Angelegenheit, die ich immer wieder auf den Tisch bringe.

Das gefiel uns:

  • Böse, Böser, Renature.
  • Schön gestaltet.
  • Einfach zu erlernen.

Das nicht so:

  • Nichts für Mimosen.
  • Thematisch komplett austauschbar.

Zusammenfassung

Ein schön gestaltetes haptisches Highlight, das durch seine bösartige Interaktion zu begeistern weiß. Wen nicht stört, dass er eher ein abstraktes Spiel vor sich hat, der sollte unbedingt eine Partie spielen.

Spielstil Wertung

9
10
Renature kaufen:

 
Hinweis:
Wir haben das Rezensionsexemplar ohne Auflagen gratis vom Verlag bekommen.
Mehr Informationen zu Affiliate Links und Rezensionsexemplaren findet ihr in unserer Übersicht zur Transparenz und in den Bestimmungen zum Datenschutz.

Teile diesen Beitrag!

Written by Christian Renkel
Christian liebt Brett- und Videospiele mehr, als ausreichenden Schlaf. Dabei ist ihm am wichtigsten, dass er in der jeweiligen Welt versinken kann. Egal, ob es die geschickte Mechanik oder die überkochende Emotion ist. So erreicht ihr ihn: Christian@Spielstil.net

Bewertung der Community

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Danke für deine Meinung

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen