Mein Königreich für ein Pferd - Cover

Mein Königreich für ein Pferd

  • Spieler: 1 - 4
  • Dauer: 30 - 45 Minuten
  • Zielgruppe: Familie

 Für Familien - Konfliktfrei - Solo spielbar - Zu zweit spielbar

- 29.Dez.2021

Kennt ihr den goldenen Windbeutel? Die Negativauszeichnung für Lebensmittel von Foodwatch, die auf Werbelügen hinweisen soll. Und was soll ich sagen? Wir brauchen so etwas auch für Brettspiele! Denn was einem hier vorgesetzt wird, geht auf keine Kuhhaut! Den ersten Preisträger haben wir auch schon ausfindig gemacht. Er heißt ein Königreich für ein Pferd und lügt bereits mit seinem Titel! Denn um das Königreich (und dadurch das Spiel) zu gewinnen, benötigt man zwei Pferde! Zwei! Nicht eines! Und dann noch zusätzlich zwei Kühe, zwei Schweine und zwei Schafe! Skandal!

Mein Königreich für ein Pferd - Brettspiel - Test - Spielstil - Beispiel 8

Gewonnen!

Und weil wir noch nicht genug blöde Witze hatten, möchte ich diese Einleitung mit einem Klassiker von Fredl Fesl enden lassen. Warum heißt das Pferdl Pferdl? Weils auf der Erde läuft. Wenn es fliegen würde, würde es Pfluftl heißen.

Mein Königreich für ein Pferd - Brettspiel - Test - Spielstil - Beispiel 1

Der Spielaufbau für drei.

In diesem Sinne frohes Lesen.

Ein Königreich für den, der mir sagt, was das Pferd von uns denkt.

(Walter Fürst)


Alle Mitspielenden verfügen über eine eigene Wiese, auf der die Tiere gezüchtet werden. Damit die Tiere nicht davonlaufen, muss man sich natürlich auch um Zäune kümmern. Ist man am Zug, darf man die vier Würfel bis zu dreimal werfen. Danach führt man die Ergebnisse in beliebiger Reihenfolge durch. So erhalten wir neue Tiere, Zäune oder unsere Tiere vermehren sich.

Mein Königreich für ein Pferd - Brettspiel - Test - Spielstil - Beispiel 3

Wir bekommen vier Schafe, einen Zaun und die Schweine vermehren sich.

Neue Tiere brauchen den nötigen Platz, der sich auf einer eingezäunten Weide befinden muss. Dabei dürfen wir auch immer wieder umstellen, was die Sache erleichtert. Sind wir fertig, suchen sich alle Mitspielenden in Reihenfolge einen Würfel aus, den sie verwenden möchten.

Mein Königreich für ein Pferd - Brettspiel - Test - Spielstil - Beispiel 2

Zu Beginn des Spiels.

In der nächsten Phase dürfen wir Tiere nach einem festen Muster tauschen. Wichtig, es darf immer nur eine Tierart getauscht werden. Für etwas mehr Würze gibt es noch Handkarten, die unseren Zug beeinflussen.

Mein Königreich für ein Pferd - Brettspiel - Test - Spielstil - Beispiel 7

Wie man Tiere tauschen kann.

Wer es zuerst schafft, zwei Schafe, zwei Schweine, zwei Kühe und zwei Pferde auf seiner Weide zu versammeln, gewinnt das Spiel und erbt damit das Königreich.


Wer glaubt, mit Pferden ist leicht Geld zu verdienen, beschäftigt sich offensichtlich nur mit Hunden.

(Franklin P. Jones)


Christian meint:

Mein Königreich für ein Pferd ist ein nettes, freundliches Spiel. Es gibt keine großen Hürden oder Überraschungen, sondern einen recht geradlinigen Verlauf. Gut, die Karten bringen einiges durcheinander und sind alles andere als austariert, aber zumindest schaffen sie es, etwas Leben in die Bude zu bringen. Wobei man natürlich nicht verschweigen darf, dass sie einen großen Anteil am erfolgreichen Spiel haben. Wer glücklich zieht, hat gute Chancen zu gewinnen.

Mein Königreich für ein Pferd - Brettspiel - Test - Spielstil - Beispiel 4

Ein paar der Karten im Spiel.

Dafür ist das Spielmaterial über jeglichen Zweifel erhaben. Die hölzernen Tiermeeple sind einfach zuckersüß. Ich mag einfach zu begeistern wirken, aber mir gefällt es, die einzelnen Tiere auf den Weiden zu platzieren, ihnen ein schönes Zuhause zu bauen und zu sehen wie meine Herde wächst und gedeiht.

Mein Königreich für ein Pferd - Brettspiel - Test - Spielstil - Beispiel 9

Da geht einem das Herz auf.

Die Anleitung von mein Königreich für ein Pferd ist auf ihre eigene Art recht witzig geschrieben. Sie folgt einem nicht etablierten Aufbau, brachte mich jedoch perfekt in das Spiel rein. Gut, die Mechanismen sind nicht allzu schwer nachzuvollziehen, aber dennoch ist meines Erachtens ein großer Teil der guten Anleitung zuzuschreiben.

Mein Königreich für ein Pferd - Brettspiel - Test - Spielstil - Beispiel 6

Was bleibt also bei genauer Betrachtung? Ein nettes Familienspiel, bei dem zu viel von den Karten beeinflusst wird. Wunderschön, nett zu spielen, aber nicht nachhaltig beeindruckend. Dafür fehlen einfach selbst kleinere Probleme, die wir lösen müssen, um zu zeigen, dass wir die besseren Spielenden sind. Denn so läuft das Spiel leider schon fast wie von selbst.

Das gefiel uns:

  • Tolle Anleitung.
  • Herrliche Tiermeeple.
  • So einfach, dass beinahe jeder mitspielen kann.

Das nicht so:

  • Nicht allzu spannend im Ablauf.
  • Die Karten wirken zu siegentscheidend.
  • Mir fehlt ein wenig die Herausforderung.

Zusammenfassung

Ein nettes, einfaches Spiel, das man auf den Tisch bringen kann. Die süßen Tiermeeple laden dazu ein, dass man das Spiel einfach lieben muss. Dem entgegen stehen Karten, die in ihrer Stärke extrem unausgeglichen wirken und ein Spielablauf, der keinen allzu großen Spannungsbogen aufweist. Ein paar mehr "Probleme", die man während des Verlaufs lösen muss, hätten dem Spiel sehr gut getan.

Spielstil Wertung

5
10

Mein Königreich für ein Pferd kaufen

 
Hinweis:
Wir haben das Rezensionsexemplar ohne Auflagen gratis vom Verlag bekommen.
Mehr Informationen zu Affiliate Links und Rezensionsexemplaren findet ihr in unserer Übersicht zur Transparenz und in den Bestimmungen zum Datenschutz.

Neues aus dem Beeple Netzwerk

  • GutenbergGutenberg
    Regelvideo zu Gutenberg  Ein mit Umlauten gespicktes Bietspiel für 1-4 Personen. Read more »
  • 6 Partyspiele6 Partyspiele
  • Das war´s! Woche 3Das war´s! Woche 3
  • Die AMIGO-Frühjahrsneuheiten 2022 sind daDie AMIGO-Frühjahrsneuheiten 2022 sind da
    Dietzenbach, 03. Januar 2022. Ein neues Jahr bringt meist auch Neujahrsvorsätze mit sich. Wie wäre es mit dem Vorsatz: „Dieses Jahr wird mehr gespielt!“? Mit den AMIGO- Neuheiten bietet der Verlag die Grundlage für diesen Vorsatz. Die Festtage sind gerade vorbei, doch bei AMIGO gehen die Feierlichkeiten gerade erst los: Der Kartenspiel-Klassiker Bohnanza begeht sein 25-jähriges Jubiläum und erscheint... Weiterlesen → Read more »
  • Brettspiel Charity A(u)ktion 2022 – BrettspielboxBrettspiel Charity A(u)ktion 2022 – Brettspielbox
    Vom 22. – 30.01.2022 (20:00 Uhr) könnt ihr Brettspiele für einen guten Zweck (Spendenshuttle – siehe unten) ersteigern. WIE? In den Kommentaren auf YOUTUBE zu den Videos könnt ihr Gebote abgeben (nur dort! Gebote in den Kommentaren der Webseite kann ich nicht werten). Bitte immer den Hashtag des jeweiligen Paketes angeben (z.B. „#01“) WAS? Es […] Read more »

Noch mehr neues aus dem Beeple Netzwerk...

Teile diesen Beitrag!

Written by Christian Renkel
Christian liebt Brett- und Videospiele mehr, als ausreichenden Schlaf. Dabei ist ihm am wichtigsten, dass er in der jeweiligen Welt versinken kann. Egal, ob es die geschickte Mechanik oder die überkochende Emotion ist. So erreicht ihr ihn: Christian@Spielstil.net

Bewertung der Community

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Danke für deine Meinung