Fruit Ninja: Combo Party – Lucky Duck Games – 2018

  • Spieler: 3 - 6
  • Dauer: 20 - 30 Minuten
  • Zielgruppe: Einsteiger

 

- 27.Aug.2018

Was macht der Ninja, wenn er mal wieder Bock auf einen richtig tollen Smoothie hat? Richtig, er zerschneidet Flugobst. Aber nicht nur einzelne Früchte. Körbeweise muss das Zeug ran. Schließlich ist der Job hart und der Körper kann alles an Vitaminen brauchen, was er so bekommt. Was lernen wir daraus? Überhaupt nichts, denn, wer einen Zweck hinter einer einfachen Spiele-App sucht, überschätzt den Anspruch auf Storytelling der jeweiligen Macher. Damit man nun nicht unbedingt alleine vor dem Bildschirm versauert, kann man mit "Fruit Ninja: Combo Party" mit Freunden am Tisch hektisch zucken. Ob man damit besser bedient ist, erfahrt ihr weiter unten.

Von einem Baum, der noch in Blüte steht, musst du nicht schon Früchte erwarten.

(Karl Ferdinand Gutzkow)


"Fruit Ninja: Combo Party" wird gegeneinander gespielt. Jeder Spieler versucht lukrative Kombinationen aus Fruchtkarten zu sammeln. Gleichzeitig gilt es einen Überblick über die Karten auf dem Tisch zu bewahren. Denn liegen mindestens 2 gleiche Früchte aus, muss man schnell nach dem Schwertgriff schnappen, um Bonuskarten zu erhalten.

In dieser Galerie findet ihr einen kurzen Ablauf des Spiels:


Die Gelehrsamkeit kann auch ins Laub treiben, ohne Früchte zu tragen.

(Georg Christoph Lichtenberg)


Christian meint:

Wie setzt man eine App als Brettspiel um? Im Falle von "Fruit Ninja" nimmt man ein bisschen "Halli-Galli", mischt das mit "7 Wonders" und mengt noch einen kleinen Sammel-Aspekt dazu. Fertig ist die Laube. Ehrlicherweise muss ich sagen, dass ich wirklich schlimmes in der Schachtel vermutet hatte. Ein Handy-Spielchen, das vorwiegend auf Reaktion setzt und keinerlei planerischen Anspruch besitzt, konnte ich mir auf dem Spieltisch einfach nicht so richtig vorstellen. Das Ergebnis löst nun bei mir keine Begeisterungsstürme aus, ist aber weitaus spielbarer, als meine Befürchtungen vermuten ließen.

Natürlich ist "Fruit Ninja: Combo Party" als Reaktionsspiel nicht jedermanns Sache. Es wird zu Streitigkeiten kommen, dass jemand seine Karte zu langsam umdrehte und dadurch einen Vorteil erlangte. Gleichzeitig werden eher langsame Menschen (nicht negativ gemeint, ich bin auch einer von diesen) den Schwertgriff wahrscheinlich nie in die Hände bekommen. Und lässt man diesen Aspekt mal außen vor, bleibt eigentlich nicht mehr allzu viel Spiel übrig. Man sammelt Früchte und versucht abzuschätzen, was man so in die Hände bekommen könnte. Ende.

Ja, man kann seinen Spaß haben, aber dieser wird genauso schnell verblassen, wie in einer Free-to-Play App, die einem plötzlich erzählt, dass man doch Diamanten kaufen soll, damit man weiterspielen kann. Für dauerhafte Unterhaltung fehlt dem Spiel einfach das nötige Fleisch auf den Rippen. Dennoch kann man "Fruit Ninja: Combo Party" ganz gut nutzen, um mit Freunden oder Verwandten zu spielen, die mit dem Hobby an sich nichts am Hut haben. Denn von der App hat jeder schon gehört und die wenigen Regeln sorgen dafür, dass man sofort loslegen kann.

Da sich in meinem Regal jedoch bereits viele andere (neudeutsch genannte) Gateway-Titel befinden, die sogar mir Spaß machen, brauche ich "Fruit Ninja: Combo Party" nicht unbedingt. Aber ich bin auch ein Bewegungs-Idiot und werde auch nach hundert Partien den Schwertgriff nicht schnell genug erreichen.

Das gefiel uns:

Das nicht so:

Zusammenfassung

Spielstil Wertung

5
10
Hinweis:
Wir haben das Rezensionsexemplar ohne Auflagen gratis vom Verlag bekommen.
Mehr Informationen zu Affiliate Links und Rezensionsexemplaren findet ihr in unserer Übersicht zur Transparenz und in den Bestimmungen zum Datenschutz.

Neues aus dem Beeple Netzwerk

  • REVIEW | Rezension Brettspiel Mille FioriREVIEW | Rezension Brettspiel Mille Fiori
    Dieses Cover – musste das denn wirklich sein?  Als ich das Coverbild von Mille Fiori sah, war ich nicht sehr erpicht darauf, das Spiel auszuprobieren. Ja, sehr oberflächlich gedacht, aber ich stehe Pastelltönen nunmal misstrauisch gegenüber. Und davon hat das Cover reichlich. Und dann noch diese Disney-hafte Prinzessin im Zentrum – naja, wenigstens nicht in rosa… Im […] Read more »
  • Harry Potter SimiloHarry Potter Similo
    Pünktlich zum Potterjubiläum mit allen Specials und Abschluss der Newt Scamander Trilogie hauen Horrible Guild und HeidelBÄR Games, in Zusammenarbeit mit Warner Bros. Consumer Products, Harry Potter Similo raus. Logisch, dass dieses Ding durch die Decke schießen wird. Das ganze Potter Universum ist so gut aufgebaut. Es beinhaltet magische Momente, in die man immer wieder eintauchen... Der Beitrag Harry Potter Similo erschien zuerst auf Brett und Pad. Read more »
  • Eclipse 2nd: Galaxy PlaymatEclipse 2nd: Galaxy Playmat
    Starten wir mit dem Main Event. Lady’s and Gentlemen. The Gimmicks. Ich habe bei meinem Jahresrückblick schon von Eclipse und der Matte gesprochen. Eclipse war bis zur 2nd Edition in unserer Spielgruppe nicht vorhanden. Christians Schwärmereien als solche abgetan. Im Dickicht der ganzen Weltraumspiele eben ein weiteres. Twilight Imperium, Star Trek: Ascendancy, Gaia Projekt und... Der Beitrag Eclipse 2nd: Galaxy Playmat erschien zuerst auf Brett und Pad. Read more »
  • Crowdfunding News 04/2022:Crowdfunding News 04/2022:
    Die Crowdfunding News auf der Brettspielbox kommen in dieser Woche mit Beast Dog Park La Granja Deluxe Land und Meer Marvel Zombies One More Times Ostia Skate Summer Tindaya Total War Rome Updates ANGEKÜNDIGT Neue Projekte für das Frühjahr 2022 sind auf verschiedenen Plattformen angekündigt worden: Dog Park Dog Park war ein Kickstarter im letzten […] Read more »
  • Kickstarter Preview: HensKickstarter Preview: Hens
    Preview zum Kickstarter Hens  Read more »

Noch mehr neues aus dem Beeple Netzwerk...

Teile diesen Beitrag!

Written by Christian Renkel
Christian liebt Brett- und Videospiele mehr, als ausreichenden Schlaf. Dabei ist ihm am wichtigsten, dass er in der jeweiligen Welt versinken kann. Egal, ob es die geschickte Mechanik oder die überkochende Emotion ist. So erreicht ihr ihn: Christian@Spielstil.net

Bewertung der Community

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Danke für deine Meinung