Cat STAX – HUCH! – 2018

  • Spieler: 1
  • Dauer: je nach Rätsel
  • Zielgruppe: Einsteiger

 

- 27.Aug.2018

Wenn man mal alleine ist und die Glotze ausbleiben soll, sind Logik-Spiele eine interessante Alternative. Und damit wir uns keine bösen Kratzer holen, können wir in "Cat Stax" auf komplett gefahrlose Art und Weise kleine Pelztiger dazu zwingen sich so hinzulegen, wie wir möchten. Doch auch, wie im realen Leben, gilt hier, dass die Fellbündel nicht genau das tun, was man möchte. Und nein, Beine abschneiden sind auch hier keine Option.

Wer eine Katze hat, brauch das Alleinsein nicht zu fürchten.

(Daniel Defoe)


In "Cat Stax" nehmen wir uns eine Aufgabenkarte. Auf dieser ist vermerkt, welche Katzen wir über wie viele Ebenen stapeln müssen. Sind alle Felder bedeckt, ist das Rätsel gelöst.

In dieser Galerie findet ihr einen kurzen Ablauf des Spiels:


Frauen sind wie Katzen: Beide kann man nur zwingen, das zu tun, was sie selber mögen.

(Colette)


Christian meint:

Was lässt sich über "Cat Stax" sagen. Das Spiel kommt mit so wenigen Regeln aus, dass man innerhalb weniger Sekunden loslegen kann. Die süßen Katzen-Miniaturen, gepaart mit den ersten Erfolgen aus den einfachen Aufgaben sorgen sogar für einen gewissen Aufforderungscharakter.

Doch dann geht es über mehr als 2 Ebenen. Die Logik tritt immer weiter in den Hintergrund und man fühlt sich, in einer großen Trial & Error Versuchsreihe. Nicht das eigene Hirn, sondern die Zähigkeit im Abarbeiten von immer neuen Lege- und Stellmöglichkeiten könnte helfen das Rätsel zu lösen. Gleichzeitig sorgen die Katzen ohne klare Ecken und Kanten dafür, dass sie über mehreren Ebenen nicht sauber übereinanderliegen und immer wieder umkippen. Hier wird der Katzenspaß dann eher Frust.

Zum Glück bietet "Cat Stax" bis zu diesem Zeitpunkt genügend Rätsel, die einen gut unterhalten und einem das Gefühl geben durch eigenes Können gepunktet zu haben.

Das gefiel uns:

Das nicht so:

Zusammenfassung

Spielstil Wertung

5
10
Hinweis:
Wir haben das Rezensionsexemplar ohne Auflagen gratis vom Verlag bekommen.
Mehr Informationen zu Affiliate Links und Rezensionsexemplaren findet ihr in unserer Übersicht zur Transparenz und in den Bestimmungen zum Datenschutz.

Neues aus dem Beeple Netzwerk

  • Video: Brettspiel News 03/2022Video: Brettspiel News 03/2022
    Hier sind die Video Brettspiel News mit Neuheiten aus der Brettspielszene Inhalt ■ In eigener Sache■ News (Glow Solo, Asmodee Marketing, jogo do Ano 2021, La Granja RPG)■ Crowdfunding (Hike, Marvel Zombies, Skate Summer, Totel War: Rome, Land vs. Sea, Dom Pierre)■ Ticker (Nirvana, Golden Ei, Fairy Lights, Legacy of Yu, The Lost Code, Similo […] Read more »
  • Pimp my BrettspielPimp my Brettspiel
    Ach, wie schön ist das, mit Christian einen so tollen und offenen Chef zu haben. Als ich mit der Idee zu „Pimp my Brettspiel“ bin, sagte er nur: „Mach du!“ – Natürlich habe ich gemacht und seitdem sind wir in einem regen Austausch, was die neue Rubrik macht, was rein kommt und was ihr erwarten... Der Beitrag Pimp my Brettspiel erschien zuerst auf Brett und Pad. Read more »
  • kritisch gespielt: Würfelweltenkritisch gespielt: Würfelwelten
    Würfelwelten von Jamey Stegmaier – erschienen bei Feuerland Spiele Nachdem ich mich nun ausgiebig mit den neuesten Flip-and-Write Spielen auseinandergesetzt habe, möchte ich nun gerne auch noch den Fokus auf ein Roll-and-Write Spiel richten. Bei WÜRFELWELTEN könnte man nun zur Einleitung gut das benutzen, aber bevor ich mich in theologische Diskussionen verstricke, stelle ich lieber das […] Der Beitrag kritisch gespielt: Würfelwelten erschien zuerst auf fjelfras.de. Read more »
  • Wo geht’s hier zum Ausgang?! – No. 35Wo geht’s hier zum Ausgang?! – No. 35
    Vorstellung von Deckscape: Draculas Schloss, Cold Case Detectives: Tödlicher Sommer 1998, Dark Files: Koma und Crime Story: London. Read more »
  • Frühjahr 2022 Brettspiel Neuheiten Drei Magier SpieleFrühjahr 2022 Brettspiel Neuheiten Drei Magier Spiele
    Ein neues großes Kinderspiel erscheint bei Drei Magier Spiele. Die Villa der Vampire Autor: Guido Hoffmann, Jens-Peter Schliemann ◾ Grafik: ◾ Anzahl: 2-5 ◾ Dauer: 20 ◾ Alter: 5 In der Villa der Vampire geht es mal wieder rasant zu. Die Spielenden schlüpfen in die Rolle der kleinen Kindervampire und versuchen mithilfe der drei Vampir-Fledermäuse […] Read more »

Noch mehr neues aus dem Beeple Netzwerk...

Teile diesen Beitrag!

Written by Christian Renkel
Christian liebt Brett- und Videospiele mehr, als ausreichenden Schlaf. Dabei ist ihm am wichtigsten, dass er in der jeweiligen Welt versinken kann. Egal, ob es die geschickte Mechanik oder die überkochende Emotion ist. So erreicht ihr ihn: Christian@Spielstil.net

Bewertung der Community

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *

    You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Danke für deine Meinung