Castle Tricon - Banner

Heute startet die „Castle Tricon“. Der erste Tag ist zwar für Pressevertreter reserviert, doch ab morgen kann jeder das komplette Wochenende über teilnehmen. Aber was erwartet einen denn dort genau?

Bisher wissen wir nur, dass wir uns mit Avataren in einer 3D-Welt bewegen, um dort die Welten von HeidelBÄR Games, Horrible Games und CGE zu besuchen. Dort können wir uns über die Neuheiten informieren und sie sogar anspielen. Das klingt schon mal spannend.

Wie läuft jedoch die technische Umsetzung? Finden sich Mitspieler und wie sind die Erklärbären im digitalen Raum? Wir lassen es euch wissen.

Heute ab 12 Uhr startet das Event. Robert und Christian nehmen teil und werden euch hier in einem Liveticker auf dem Laufenden halten.

Kleiner Hinweis: Um die neuesten Nachrichten zu bekommen, solltet ihr die diesen Artikel immer wieder aktualisieren.

Wichtig: Wir dürfen leider nicht alles direkt verraten. Wir haben erst Freigabe ab Freitag für Bilder usw. aber das reichen wir natürlich nach.

Liveticker

18:50 –  Mal schauen, was sich heute noch so alles tut. Aktuell ist mir gerade etwas danach unsinnige Aktionen auszuprobieren.

Tricon - Aussicht

18:45 – Man findet immer wieder versteckte Bereiche. Leider passiert da nichts. Aber sie sehen schon cool aus.

Tricon - Versteckte Bereiche

17:30 – Übrigens, die Bilder zu den Spielrunden werden morgen hier mit eingefügt. HeidelBÄR hat darum gebeten diese erst morgen um 12:00 Uhr zu veröffentlichen.

16:56 – Gerade die Erklärung zu Vampire: Vendetta erhalten. Gleich starten wir in die Runde.

Tricon - Vampire Vendetta

Kurze Pause bis 16:15, dann Vampire: Vendetta von Horrible Games

15:55 – Nach zwei Runden „Lost Ruins“, dank Erklärbär Manuel das Prinzip flott verstanden. Wir sind ganz angetan davon. Man hat jetzt nicht so ganz den Aspekt des Erforschens. Das Spiel macht aber mit seinem Mix an verschiedenen Mechanismen Spass. Sogar der Deckbauanteil hat mir gefallen.

15:05 – Lost Ruins of Arnak von CGE

Tricon - Lost Ruins of Arnak

14:10 – Etwas verspätet Coyote angeschaut. Nettes Bluffen-artiges Spiel bei dem man nicht alle Informationen hat, da man nur die Karten der anderen sieht.

Tricon - Coyote

13:25 – Gerade eine Proberunde Anansi abgebrochen. Klingt schon mal sehr interessant. Leider haben technische Probleme dafür gesorgt, dass wir nicht weitermachen konnten. Mal schauen, ob das so bleibt…

Tricon Tabletopia Ansi

12:48 – Und hier mal ein paar bewegte Bilder…

12:42 – Als ob mich das aufhalten würde… 😉

Tricon - Keep out

12:40 – Leider dürfen wir euch keine Bilder zu den HeidelBÄR Neuheiten zeigen (hier liegt ein Embargo bis morgen um 12:00 Uhr vor). Aber dafür gibt es hier schon mal den Spicy Bereich.

Tricon - Spicy Stand

12:30 – Nun wissen wir etwas mehr. In der ganzen Welt sind Spieltische, die gleichzeitig eine Form der Online-Videokonfernz darstellen. Heißt, stellen wir uns in den gelben Ring, gelangen wir in die Konferenz und können uns mit den anderen austauschen. Und über einen Doppelklick auf die Spieleschachtel eine Partie auf Tabletopia beginnen. Dabei stehen einem viele Erklärbären zur Seite.

 

11:26 – Gruppenfoto! 🙂

Tricon - Gruppenbild

11:23 – In den einzelnen Welten gibt es dann Bereiche für die einzelnen Spiele. Und in diesen einzelne Spieltische.

Tricon - Spieltisch

Klickt man auf eines der Spiele, baut sich dieses in einem separatem Fenster auf.

Tricon - Under Falling Sky

11:18 – Die ersten Schritte lassen schon mal auf großes Hoffen… 🙂

Eine breite Charakterauswahl steht zur Verfügung. Leider nur einzeln durchschaltbar und ohne komplette Übersicht.

Tricon - Charakterauswahl

Dafür können wir uns auch fliegend vorwärts bewegen. 🙂

Tricon - Fliegen

11:11 Uhr – Ich habe mich mal in die CGE Welt vorgewagt.

10:46 Uhr – Ich habe mich mal eingeloggt. So sieht die Welt aus, wenn noch nicht so viele unterwegs sind.

 

08:50 Uhr – Wir haben einen ersten Blick auf die Landschaften der Tricon geworfen. Zumindest über die Vorschaubilder. Jeder Verlag hat eine eigene Welt mit Hotspots, die besucht werden können. Und wir sehen auch schon ein paar Spiele, die wir unbedingt testen müssen!

Castle Tricon - Landkarte

Teile diesen Beitrag!

Written by Christian Renkel
Christian liebt Brett- und Videospiele mehr, als ausreichenden Schlaf. Dabei ist ihm am wichtigsten, dass er in der jeweiligen Welt versinken kann. Egal, ob es die geschickte Mechanik oder die überkochende Emotion ist. So erreicht ihr ihn: Christian@Spielstil.net
1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Danke für deine Meinung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen