Acht-Minuten-Imperium – IOS/Android – Acram


Je kleiner die Bürger, desto größer das Imperium.

(Stanislaw Jerzy Lec)

„Acht-Minuten-Imperium“ ist ein Mehrheitenspiel, das ihr wahlweise mit bis zu 5 menschlichen oder computergesteuerten Teilnehmern spielen könnt. Die KI umfasst dabei 3 Schwierigkeitsstufen. Gegen menschliche Gegner tretet ihr entweder per „Pass & Play“ oder Online an. Für das Online Spiel ist eine Registrierung erforderlich.

Im Spiel selbst sind bereits 3 Karten (= Spielfelder) freigeschalten. 4 weitere können für den Preis von je 2,29 € oder alle zusammen für 5,49 € gekauft werden. Laut Beschriftung bieten diese neue Regeln, die wir nicht getestet haben.

Das Spiel selbst schlägt mit 5,49 € (IOS und Android) zu Buche.

Eine Beispielspartie könnt ihr in folgendem Video abrufen:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=r-IpDWr0ZR4

 


Imperare sibi maximum imperium est.

(Seneca)

Das „Acht-Minuten-Imperium“ ist eine App ganz nach meinem Geschmack. Eine Partie dauert zwar selten länger als 10 Minuten, bietet dennoch eine gewisse taktische Tiefe. Zumindest, dann, wenn mehrere Gegner am Start sind. Spielt man alleine gegen eine KI stellt diese sich zwar nicht dumm an, aber man kann sie selbst auf höchster Schwierigkeitsstufe ohne langes Grübeln besiegen. Das wird mit jedem weiteren Mitspieler schwerer.

Die Bedienung geht leicht von der Hand. Das Spiel selbst lässt sich einfach mit den in der App mitgelieferten Regeln lernen. Das mag vor allem daran liegen, dass das Regelwerk von „Acht-Minuten-Imperium“ recht dünn ist, was sich jedoch nicht negativ auf das Spielgefühl auswirkt.

Bezüglich der Preisgestaltung der neuen Karten kann man sich streiten. Hier hätte ich gerne einen Einblick in die neuen Regeln gehabt, bevor ich mich entscheiden muss die Katze im Sack zu kaufen. Denn die drei mitgelieferten Karten selbst unterscheiden sich lediglich in der Anordnung der einzelnen Bereiche und dem dadurch resultierenden Zwang Schiffskarten zu erhalten.

Dennoch zücke ich gerne mein Handy, um in Bus, Bahn oder bei allgemeinen Wartezeiten eine kurze Partie „Acht-Minuten-Imperium“ zu bestreiten. 


Bei den folgenden Links handelt es sich um einen Affiliate Link. Mit einem Klick darauf unterstützt ihr Spielstil.net mit einer kleinen Provision bei Käufen über den Anbieter. Es entstehen euch dadurch keine zusätzlichen Kosten. Mehr Informationen dazu findet ihr in unserer Übersicht zur Transparenz und in den Bestimmungen zum Datenschutz.

 

Acht-Minuten-Imperium

IOS und Android


 

Developer: Acram
Spieler: 2 – 5
Sprache: Deutsch
Hochkant spielbar: Nein
Schwierigkeit: Einsteiger bis Fortgeschritten

Anmerkungen

Share This Post
Christian Renkel
Written by Christian Renkel
Christian liebt Brett- und Videospiele mehr, als ausreichenden Schlaf. Dabei ist ihm am wichtigsten, dass er in der jeweiligen Welt versinken kann. Egal, ob es die geschickte Mechanik oder die überkochende Emotion ist.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen