SPIELSTIL Rezension

Orléans

Ein Spiel entwickelt von Reiner Stockhausen
erschienen bei dlp Games

- 13.Nov.2020

Wir experimentieren gerne mit unseren Formaten. Und so hat sich Thorsten daran gesetzt eine Rezension als kurzen Podcast einzusprechen. Hier findet ihr das Ergebnis.

Damit wir uns stets verbessern können ist Feedback für uns wichtig. Lasst uns also wissen, ob es euch gefallen hat und was wir noch besser machen könnten.

Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende

(Demokrit)

In Frankreich studiert man die Menschen, in Deutschland die Bücher.

(Germaine Baronin von Staël-Holstein)

Thorsten meint:

 

Die Tokens: Im Spiel befinden sich die Pappmarker. Zum Vergleich die Holz-Meeple aus der Fan-Edition

 

Spielerboard mit zusätzlichen Gebäuden

Ein drei Personen Spiel

Orléans von Reiner Stockhausen

Ein reizvolles Workerplace Spiel als Bag Builder.

Spielstil – Wertung

7/10
Das gefiel uns
  • hoher Wiederspielwert
  • vielfältige Möglichkeiten zu gewinnen
  • Bagbuilder
Das nicht so
  • geringe Interaktion
Hier bekommt ihr „Orléans“

Milan-Spiele

Hinweis:
Wir haben das Rezensionsexemplar selbst gekauft.

Mehr Informationen zu Affiliate Links und Rezensionsexemplaren findet ihr in unserer Übersicht zur Transparenz und in den Bestimmungen zum Datenschutz.

Thorsten Klauder

Brett-, Rollen- und Table Top-Spieler - zu wenig Platz für Spiele, zu groß das Shelf of Shame So erreicht ihr ihn: Thorsten@Spielstil.net

So erreicht ihr ihn:

1 Comment
  1. Habe ich probiert, aber nicht meins. Wenig Interaktion und mir gefällt auch das „Beutelziehen“ nicht. Klar , ist Geschmacksache.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Danke für deine Meinung