SPIELSTIL News

Erweiterung für The Loop angekündigt!

- 26.Nov.2021

The Loop Erweiterung – Die Rache von Foozilla angekündigt!

The Loop Erweiterung Foozilla

26.11.2021 – Beim schweizer Brettspielverlag Board Game Box wird noch im 1. Halbjahr 2022 die erste Erweiterung zu dem großartigen Brettspiel The LOOP erscheinen!

Zwei neue Helden!

Es wird zwei weitere spielbare Helden geben, und außerdem wohl ein Monster als neuen Gegner!

Aus der Pressemitteilung:

Board Game Box präsentiert mit Foozilla eine furchtbar fiese „The Loop“-Erweiterung!
Wirf zwei, eigentlich drei, neue Agenten in die Zeitmaschine, vereitle den Plan des Osterhasen, ähm, von Dr. Foo natürlich, und rette mal wieder die Welt! Sonst würde es ja langweilig werden und du müsstest für die Chefin der Agentur Kaffee kochen! Was nie langweilig ist, war und wird, ist das: Dr. Foos durchgeknallte Pläne zu sabotieren. Jetzt halt dich fest: Diesmal holt er sich allen Ernstes ein riesiges, unausgeschlafenes und Eier legendes Megamonster.
Schnapp dir die neuen Maschinenteile, zücke brandneue, coole Artefakte und sei einfach der größte Held aller Zeiten!

Was uns sonst in der Schachtel erwartet:

  • 4 große Holzfiguren
  • 2 neue Charaktere
  • 1 Spielmodus-Beiblatt
  • 2 Maschinenteile
  • 7 Fallenplättchen
  • 7 Kaiju-Kugel Plättchen
  • 22 Artefakt-Karten
  • 15 Würfel
  • 1 Spielregeln
  • 1 Karriereplan

Das hört sich schon sehr gut an und wir sind bereits sehr gespannt auf die neuen, diabolischen Pläne von Dr. Foo!

Portrait Tom
Written by Thomas Büttner
Tom schätzt neben komplexen Euros auch thematisch satte Solitär-Meisterwerke - und natürlich feine App-Umsetzungen. Dabei wird er schon mal ungehalten, wenn die Steuerung umständlich ist oder das User Interface unintuitiv.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Danke für deine Meinung