Insel der Katzen – Unboxing

Rechtliches oder warum wir den Beitrag als „WERBUNG“ markieren.

Da dies kein redaktioneller Beitrag wird (ich kann, ohne ein Spiel zu testen, nicht wissen, ob es gut ist und welche Mängel es plagt), kennzeichne ich diesen Beitrag offiziell als Werbung. Wir haben das Spiel kostenfrei als Rezensionsexemplar überlassen bekommen, aber weder Zuwendungen in sonstiger Form erhalten, noch wurden uns vom Verlag Bedingungen/Wünsche mitgeteilt, wie wir mit dem Vorgang umgehen sollen. Ja, wir denken auch, dass unsere Leser mündige Bürger sind und alle, die auf diesen Artikel geklickt haben, einfach mal den Inhalt sehen wollten, aber die EU sieht das etwas anders. Wir sind stets transparent. Wer nähere Informationen dazu haben möchte, darf gerne einen Blick auf unsere Erklärung dazu werfen.

Der ultimative Beweis! Katzen halten sich nicht an Regeln!

Wir haben uns investigativ betätigt und haben hier den ultimativen Videobeweis, dass Katzen Querulanten sind! Sozial vollkommen inkompetent zeigen sie uns den gedanklichen Mittelfinger, während man es nur gut mit ihnen meint.

 

Ihr findet das Spiel hübsch. Aber taugt es auch was?

Kein Problem, das können wir euch sagen. Schließlich haben wir die englische Version bereits für euch getestet.

Die Insel der Katzen kaufen:

Falls ihr uns unterstützen möchtet, freuen wir uns über jeden Klick auf diesen Affiliate Link:

Milan-Spiele

Written by Christian Renkel
Christian liebt Brett- und Videospiele mehr, als ausreichenden Schlaf. Dabei ist ihm am wichtigsten, dass er in der jeweiligen Welt versinken kann. Egal, ob es die geschickte Mechanik oder die überkochende Emotion ist.So erreicht ihr ihn: Christian@Spielstil.net

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Danke für deine Meinung